2. February 2019

Die schnelle, einfache und effektive Kommunikation in- und außerhalb des Schulalltags gewinnt heutzutage an immer größerer Bedeutung. Das umfasst beispielsweise den Austausch über kurzfristigen Unterrichtsausfall, Vertretungspläne, Elternsprechtage oder Krankmeldungen.

Die Kommunikation, nur mit Hilfe des klassischen Hilfsmittels “Papier”, ist nicht mehr zeitgemäß und so werden in Schulen schnell digitale Kommunikationsmittel, zum Beispiel “Facebook”, “Whatsapp” oder “Dropbox” genutzt. Dabei werden personenbezogene Daten mit Anbietern aus den USA ausgetauscht und stellt die Schule damit vor große, datenschutzrechtliche Herausforderungen.
Mit der, von der von uns entwickelten, Schulplattform Skolar wird dieses Problem gelöst, indem wir eine zu 100% DSGVO konforme Plattform geschaffen haben, auf welcher sich Schüler, Lehrer, Verwaltung und Eltern austauschen können, ohne persönliche Daten weiterzugeben. So wird vor allem für Lehrer der Schutz der Privatsphäre wieder hergestellt indem die berufliche und private Kommunikation mit Hilfe von Skolar getrennt wird.

Skolar-Chat
Mit der Chatfunktion werden zeitkritische Nachrichten – zum Beispiel einen kurzfristigen Unterrichtsausfall – in Echtzeit an Eltern, Schüler und Lehrkräfte übermittelt. So senken Sie den Zeitaufwand und kommen zudem durch das blitzschnelle versenden der Mitteilungen Ihrer gesetzlichen Informationspflicht nach. Doch nicht nur Nachrichten, auch Dateien können im Chat versendet werden. Da die Daten ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert werden, ist die App datenschutzrechtlich unbedenklich.

Skolar-Elternsprechtag
Schluss mit der Zettelwirtschaft! Mit unserer App buchen Eltern den Gesprächstermin für den nächsten Elternsprechtag ganz einfach über Smartphone, Tablet oder Laptop. Sie als Schulleitung haben jederzeit im Blick, wann welcher Termin von welchem Elternteil verbucht wurde. Die Lösung kann zudem für andere Formate wie z. B. Schülersprechtage eingesetzt werden. Eltern und Schule können sich so über Skolar direkt miteinander verständigen. Dadurch wird die Kommunikation um ein Vielfaches erleichtert und die Druck- und Papierkosten erheblich reduziert.

Skolar-Display
Mit der Display-App können Sie jeden Bildschirm im Schulgebäude ohne großen technischen Aufwand mit schulrelevanten Inhalten bespielen – zum Beispiel mit Terminen, dem Vertretungsplan oder dem Menü der Cafeteria. Wichtige Mitteilungen werden pfeilgeschwind verbreitet. Auch die Nutzung als digitales Orientierungssystem ist denkbar. Die Anzahl der zu verwaltenden Bildschirme ist unbegrenzt. Das ist Digital-Signage auf höchstem Niveau.

Skolar-Abmeldungen
Mit dieser App wird das umständliche telefonische Abmelden überflüssig. Künftig informieren Eltern die Schule mittels der Plattform über die Fehlzeiten ihrer Kinder. Entsprechende Dokumente, zum Beispiel der Krankenschein können hinzugefügt werden. Die Verwaltung erfasst und verwaltet die Fehlzeiten der Schüler online – und hat dann Möglichkeit, die Krankmeldung zu akzeptieren oder abzulehnen.

Skolar- die smarte Schulplattform
Für alle Internetnutzer, die den Bildungsverwaltungsdschungel entwirren wollen, ist Skolar eine smarte Kommunikationsplattform, die zwischen allen Teilnehmern einer Bildungseinrichtung, durch Informationsaustausch in Echtzeit, einen reibungslosen Ablauf bietet.
Im Gegensatz zu traditionellen Schulverwaltungen bietet Skolar eine innovative Gesamtlösung für den Schulalltag mit außerordentlichem Komfort, bedarfsorientierter Zusammensetzung und intuitiver Bedienung.


Geschaffen für alle Beteiligten.

Die Skolar Schulcloud bringt Lehrkräfte, Eltern und Schüler näher zusammen. Sie schafft neue Kanäle für den direkten, unkomplizierten Austausch zwischen Menschen, Gruppen und Gremien. Zudem vereinfacht die Lösung zahlreiche Arbeits- und Verwaltungsprozesse.