Geschaffen für Lehrer.

Absprachen und Arbeitsabläufe sind viel einfacher und ich kann immer und überall auf alles zugreifen. Das spart mir viel Zeit!

Eine Lehrer App für alle Fälle.

Dank der engen Vernetzung von Verwaltung und Lehrerschaft öffnen sich neue Pforten in der Gestaltung Ihres Schulalltages. Egal ob zu Hause am eigenen Computer oder von unterwegs mit dem Telefon: mit Skolar verwalten Sie all Ihre Angelegenheiten bequemer als bisher. Die nachfolgende Seite zeigt einige der Erleichterungen auf, die sich durch den Einsatz von Skolar für die Lehrerschaft ergeben.

Wir entlasten Sie.

In den letzten 20 Jahren wurde in den Gymnasien aller Bundesländer zunehmend die immense Belastung beklagt.

- Susanne Lin-Klitzing, Bundesvorsitzende des Deutschen Philologenverbands

Häufige Fragen

Was kostet mich Skolar?

Sie bekommen den Zugang zur Online Plattform Ihrer Schule selbstverständlich komplett kostenfrei. Es fallen keinerlei Gebühren für Lehrer an.

Wie kann ich an Skolar teilnehmen?

Jede Lehrkraft bekommt einen eigenen Zugang. Sie erhalten von Ihrer Schule einen Brief mit einem Zugangscode, den Sie bei Ihrer Registrierung eingeben. So wird Ihr Konto eindeutig Ihrer Person zugewiesen.

Muss ich meine Noten von Skolar berechnen lassen?

Nein. Auch wenn Skolar das herkömmliche Notenbuch ersetzt, können Sie die Noten nach wie vor selbst berechnen. Was zählt ist, dass die einzelnen Zensuren in Skolar eingetragen werden um Ihnen und der Verwaltung viel Zeit zu sparen.

Muss ich von nun an alle Angelegenheiten über Skolar regeln?

Nein. Sie selbst entscheiden, welche Module Sie von Skolar nutzen möchten und welche Dokumente oder Nachrichten mithilfe von Skolar vermittelt werden sollen. Erproben Sie nach und nach, welche Funktionen für Ihren Lehralltag in Frage kommen.