Das bietet die Skolar App „Display“

Vor Ort

Informationen werden im Schulgebäude über einen Display mitgeteilt. Beispielsweise im Foyer, in der Mensa und im Lehrerzimmer, wo sich Schüler und Lehrkräfte täglich aufhalten.

Stromsparend

Skolar Display verbraucht während der Benutzung weniger als 5 Watt Strom. Damit benötigt es nur ca. 5% der Energie, die ein durchschnittlicher PC verbraucht.

Sorgenfrei

Skolar Display ist Hard- und Software in einem. Einfach anstecken und loslegen. Im Falle eines Defektes wird das Gerät kostenfrei durch ein Neues ersetzt.

Flexibel

Es können beliebig viele Displays eingesetzet werdem um diese individuell oder in Gruppen mit Inhalten zu bespielen. Dies gelingt aufgrund einer flexiblen Playlisten-Verwaltung.

Funktionen

Playlisten-Verwaltung

Es können beliebig viele Playlisten erstellt werden. Diese werden je nach Bedarf einem oder mehren Displays zugewiesen.

Displays

Als Bildschirm eignet sich jeder beliebige Fernseher oder Monitor, sofern diese die FullHD-Auflösung unterstützen und über einen HDMI-Eingang verfügen.

Ticker

Optional besteht die Möglichkeit am unteren Bildschirmrand einen Ticker (Laufband) einzublenden, um Schüler oder Lehrkräfte über Neuigkeiten zu informieren.

Einstellungen

Hintergrundfarbe der Folien, Geschwindigkeit, etc. können individuell eingestellt werden.